Covid19 (Corona) und Coworking bei weXelwirken - Aktuelle Informationen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

UPDATE vom 08.06.2020 10:45 Uhr.

Aufgrund der aktuellen Informationslage sieht unsere Planung für die nächste Zeit folgendermaßen aus. ACHTUNG: Das kann sich jederzeit wieder ändern!

  • Unter Einhaltung der Hygienregeln und einer genauen Beobachtung der weiteren Informationslage gehen wir ansonsten relativ "normal" mit dem Coworking weiter, Wir sind eine wichtige Institution für unsere Community und sind stolz darauf, wie vernünftig und gelassen wir die Situation bis zu diesem Punkt gemeinsam gestemmt haben. Wir tragen alle wirtschaftlichen Schaden davon - und alle, die uns jetzt aufgrund der Situation verlassen haben, kommen bestimmt irgendwann wieder. :). Wir helfen, wo wir können. Auch neue Coworker sind ab sofort (unter Einhaltung der Hygieneregeln) willkommen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

UPDATE vom 17.04.2020 00:05 Uhr.

Aufgrund der aktuellen Informationslage sieht unsere Planung für die nächste Zeit folgendermaßen aus. ACHTUNG: Das kann sich jederzeit wieder ändern!

  • bis einschließlich 01. Mai keine Änderung
    • in Reutlingen, Burkhardt+Weber-Str.69/1: nur Coworker mit bestehenden Tickets dürfen hier arbeiten, unter Einhaltung der abgesprochenen Regeln (Hygiene, Abstand, Vernunft "Wer krank ist, bleibt daheim")
    • in Tübingen, Aischbachstrasse 1: nach Absprache können regelmäßige Coworker hier arbeiten.
    • in Tübingen, Kronenstrasse 13: geschlossen.
    • Es finden keine Events statt. Es finden keine Meetings mit externen Personen statt.
  • Ab 04. Mai:
    • Wir versuchen, durchsichtige Abschirmungen zu organisieren. 
    • in Reutlingen, Burkhardt+Weber-Str.69/1: es können vereinzelt neue Coworker dazu kommen, die regelmäßig kommen wollen (Keine Tagesgäste, Meetings mit höchstens 3 Personen können wieder stattfinden unter Einhaltung der Regeln).
    • in Tübingen, Aischbachstrasse 1: es können vereinzelt neue Coworker dazu kommen, die regelmäßig kommen wollen (Keine Tagesgäste, Meetings mit höchstens 3 Personen können wieder stattfinden unter Einhaltung der Regeln).
    • in Tübingen, Kronenstrasse 13: geschlossen.
    • Es finden weiterhin keine Events statt.
  • Frühestens ab dem 18. Mai: (*dies ist noch sehr unsicher, hier muss die aktuelle Entwicklung abgewartet werden*)
    • In Tübingen, Aischbachstrasse 1, starten Präsenz-Events wieder, mit Abstandsregeln
    • in Tübingen, Kronenstrasse 13: derzeit noch unklar

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Coronavirus geht um. Wir beobachten die Newsmeldungen zu diesem Thema seit Mitte Februar. Natürlich sind wir medizinische Laien und können daher nicht jede Information perfekt interpretieren. Nach aktuellem Stand der Informationen (12.03.2020 16 Uhr) haben wir uns als Coworkingspace zu folgenden Maßnahmen entschlossen.

  1. Keine Panik!

    Panik ist nicht angebracht. Deswegen treffen wir die Entscheidungen auch wohlüberlegt und mit der entsprechenden Entscheidungszeit.
  2. Die Coworkingspaces (Ausnahme: Marktplatz Tübingen) bleiben geöffnet. Wir aktualisieren unsere Verhaltensregeln für den Space (dazu weiter unten mehr). Jeder Coworker ist selbst verantwortlich dafür, die Risiken einzuschätzen und entsprechend zu handeln.
  3. Alle Veranstaltungen (bei der wir Veranstalter sind) bis zum 18. April werden verschoben. Wir werden die Lage weiter beobachten und dann entscheiden, ob weitere Termine verschoben werden müssen oder sich bis dahin wieder eine Normalität ergeben hat.
  4. Auch die weiteren Veranstaltungen der Rhetorik Akademie sowie vom Barcamp Neckar-Alb sind verschoben.
  5. Wir gehen momentan davon aus, dass ab Ende der Osterferien (also ab 20.04.2020) alles im Normalbetrieb weiterlaufen kann. Auch hier werden wir aktuell informieren, je nach Lage zu dem Zeitpunkt.

Diese Informationen stammen vom 12.03.2020 16 Uhr. Updates dieser Informationen finden direkt hier auf dieser Seite statt und werden im folgenden dokumentiert.

Updates dieses Artikels:

zu 1. Keine Panik

Bitte informiert euch an den entsprechenden vertrauenswürdigen Stellen. Bitte macht das mindestens täglich, denn die Meinungen und Empfehlungen ändern sich hier gerade täglich. Es folgen ein paar hauptsächliche Links zu guten und sicherlich euch schon bekannten Informationsquellen.

zu 2. Verhaltensregeln im Space

#socialdistance #flattenthecurve

  • Regel 1: Selbstverantwortung vor Regeln

    Jeder ist frei und die Selbstverantwortung ist bei jeder Person. Selbstverantwortung geht Hand in Hand mit einer sozialen Verantwortung. Es geht darum, die Ansteckungsrate zu verlangsamen - und da ist jeder von uns gefordert. Vor allem die Risikogruppen sind zu schützen.

    Aufgrund der Selbstverantwortung werden wir den Space nicht schließen. Wir stellen aber die folgenden Verhaltensregeln auf - eine Einhaltung wird empfohlen und gewünscht. Trotzdem geht auch hier die Selbstverantwortung vor - bitte kommuniziert jeweils, wie ihr euch verhalten wollt und akzeptiert die Verhaltensregeln von anderen.

    (Damit ist gemeint: Wir stellen als Verhaltensregel auf, sich nicht mehr mit Körperkontakt zu begrüßen. Wenn zwei das trotzdem wollen, dann dürfen die das - aber wenn eine Person es nicht will, dann gilt das.)

    Die Selbstverantwortung bedeutet euch: Bleibt zuhause, wenn Ihr krank seid. 

     
  • Regel 2: Möglichst kein Körperkontakt

    Bei Begrüßung, Verabschiedung und zwischendurch ist die Grundregel, kein Körperkontakt. Als weXelwirken-Standard-Begrüßung gilt in den nächsten Wochen das Formen eines X mit den Armen.

    Bitte lest den folgenden Artikel: https://medium.com/@who/seven-simple-steps-to-protect-yourself-and-others-from-covid-19-83898c2eb972

     
    • Lernt, richtig Hände zu waschen. Es gibt viele Videos dazu. Richtiges Händewaschen dauert circa solange wie zweimal "Happy Birthday" singen.
    • Wascht euch die Hände regelmäßig, immer mit Seife.
      • Vor dem Betreten des Spaces.
      • Nach jedem Toilettengang (hoffentlich eh klar!)
      • Zwischendurch (vor allem vor und nach dem Kontakt mit Gemeinschaftsflächen wie Küche, Drucker, usw.)
      • Beim Verlassen des Spaces
    • Fasst euch nicht ins Gesicht (das ist verdammt schwer, aber holt euch das ins eigene Bewusstsein!)
    • Niest richtig. (In die Armbeuge!)
    • Regelmäßiges Lüften (mindestens 4 mal pro Tag) im Space - bitte gemeinsam darauf achten!
    • Bleibt zu Hause, wenn Ihr krank seid oder zur Risikogruppe gehört.
    • Schlaft genügend. Esst regelmäßig. Trinkt ausreichend. Bewegt euch. Kurz: Macht es eurem Körpr so einfach wie möglich, fit zu bleiben.

       
  • Regel 3: Nur wirklich nötige Meetings durchführen.

    Alle nicht wirklich nötigen Präsenzmeetings absagen oder in ein Online-Meeting verschieben. (Dafür gibt es viele Tools. Wer Tipps braucht, kann gerne fragen.) In den kommenden Wochen versuchen wir den Kontaktkreis so bekannt und klein wie möglich zu halten. Sobald es den ersten Corona-Fall in unseren Reihen gibt, ist es sehr hilfreich zu wissen, wer mit wem wann Kontakt hatte. Es kann sein, das wir Tagesprotokolle einführen - Stand heute brauchen wir das noch nicht.
    • Standort Reutlingen: Bitte schränkt die Anzahl der neuen, unbekannten Gäste im Space momentan ein. Und bleibt zu Hause, wenn ihr krank seid. 
    • Standort Tübingen Marktplatz: Aufgrund der aktuellen Situation bleibt der Space am Marktplatz ab sofort geschlossen. Wir informieren über unsere Website und die Social Media-Kanäle, wenn sich daran etwas ändert.
    • Standort Tübingen Aischbachstrasse: Da wir hier aufgrund von genügend Raum die Möglichkeit haben, genügend Abstand zu halten, sind weitere Coworker hier Willkommen. Das soll vor allem auch den Menschen helfen, die jetzt im Homeoffice arbeiten sollen, bei denen das aber aus welchen Gründen auch immer nicht geht. Wer daran Interesse hat, soll uns bitte schreiben (info@wexelwirken.net) und wir werden uns dazu schnellstmöglich zurück melden.

      Wir haben hier auch die Möglichkeit, Teams in eigene Räume unter zu bringen. Wenn ihr als Unternehmen also die Strategie der Teamaufteilung durchführt, können wir euch einen externen Raum dafür anbieten. Auch hier gilt: Bleibt zu Hause, wenn ihr krank seid. 

       
  • Regel 4: Bleibt zu Hause, wenn ihr krank seid.

     
  • Regel 5: Gemeinsam schaffen wir das, wir unterstützen und helfen uns gegenseitig

    Es ist verständlich, dass im Moment Unsicherheiten herrschen. Es ist klar, dass in den nächsten Wochen einiges auf uns alle zukommen wird. Die gesundheitlichen, organisatorischen und wirtschaftlichen Fragen sind groß und betreffen uns alle. Deshalb:
    • Wer Fragen hat, fragt!
    • Wer Hilfe braucht, fragt!
    • Wer sieht, dass jemand anderes Hilfe braucht, bietet Hilfe an.
    • Wir sind füreinander da. Wir stehen zusammen. Wir sind im sinnvollen Umfang vorsichtig, hören auf die Wissenschaftler und gehen vernünftig mit der Situation und miteinander um.

zu 3. und 4. Veranstaltungen

Aus Gründen der sozialen Verantwortung und als Ergebnis aus den obigen Verhaltensregeln kann es nur die Entscheidung geben, die Veranstaltungen in nächster Zeit abzusagen. Deswegen tun wir auch genau das. Sobald die Lage offiziell wieder normalisiert ist, werden wir eine neue Terminplanung veröffentlichen.

Wir bieten ab sofort einen "weXelwirken - Digital Community Space" (wXw DCS) an. Wir haben einen digitalen Konferenzraum erstellt, an dem man per Rechner oder per Telefon teilnehmen kann. Ihr könnt den ganzen Tag in den Raum kommen - ich versuche, mindestens um 11 Uhr und um 17 Uhr jeweils dort anwesend zu sein.

zu 5. Normalbetrieb

Die Corona Welle wird nicht einfach so vorbei sein im April. Das bedeutet, wir müssen die dann vorhandenen Informationen auswerten und dann Entscheidungen treffen. Stand heute (12.03.2020) gehen wir von einem Normalbetrieb spätestens ab 20.04.2020 aus. Die tatsächliche Lage werden wir kurzfristig davor natürlich nochmals bewerten. Wer informiert sein will, folgt uns auf Social Media, hier auf dieser Seite und abonniert unsere Updatemail: https://wexelwirken.net/de/wxw-updates

Weitere Links

In diesem Bereich fügen wir weitere interessante Links zu.

Add new comment