YPAB - "Your Personal Advisory Board"

 

 

YPAB - "Your Personal Advisory Board"

Dein persönlicher und vertrauensvoller Beirat, der dich auch wirklich voran bringt. Gebe deine Erfahrungen und deine Expertise hinein in das Board, und erhalte viel mehr zurück. Wir begleiten euch durch den Prozess bis Ihr die Gruppe selbstorganisiert übernehmen könnt.

Ein YPAB besteht aus 5-6 Personen, die sich gegenseitig dabei unterstützen, bessere und klarere Entscheidungen zu treffen. Wir begleiten euch dabei über die ersten 3 Monate und geben euch alle Tools an die Hand, um in Zukunft euer erfolgreiches YPAB selbstorganisiert weiter führen zu können. Ihr investiert also in eine Starthilfe, euer YPAB kann dann auch über Jahre weiterlaufen.

Die geballte Power eines YPAB, die sich nach einigen Treffen entwickelt, ist nicht wirklich beschreibbar - dieser Prozess muss persönlich durchlaufen werden. Jede teilnehmende Person nimmt sehr viel aus diesem Prozess mit. Vergleichbare Konzepte sind Mastermind-Gruppen oder WOL-Circle (WOL => Working out Loud). Wir geben allerdings noch ein paar Tools dazu, um die Arbeit im YPAB gut und effizient zu starten.

Ein YPAB ist etwas für dich, wenn du

  • erfolgreich(er) werden möchtest
  • mehr erreichen willst
  • eine vertrauensbasierte Gruppe suchst, die dich dabei unterstützt
  • bereit bist, andere Menschen bei Ihrer Entwicklung zu unterstützen
  • offen für deine persönliche Weiterentwicklung bist

also irgendwie mehr vom Leben willst. Das wichtige dabei ist: Wir geben dir da keine Lösungen vor. Diese können unserer Meinung nach nur aus dir kommen. Wir geben dir Werkzeuge an die Hand und helfen dir dabei, deine YPAB Gruppe zu finden. 

Komm zu einem der Premeetings für eine klare Beschreibung und Details zum Ablauf: 

  • Mittwoch, 9. Januar, 16:30 Uhr,
  • Dienstag, 15. Januar, 09:30 Uhr oder
  • Donnerstag, 24. Januar, 10 Uhr

jeweils im Coworkingspace weXelwirken Reutlingen. Anmeldung bitte über info@wexelwirken.net .

Die Premeetings sind kostenfrei und unverbindlich. Erst wenn du dich entscheidest, bei einem YPAB mit zu machen, entstehen Kosten - diese werden in den Premeetings klar kommuniziert. Dabei wird kein Druck auf dich ausgeübt - du darfst einfach nur vorbei kommen, dir das anhören und wieder gehen. Du musst dich auch nicht sofort entscheiden. Unser Ziel ist es, regelmäßig neue Gruppen zu starten.

Wir freuen uns, wenn du dabei bist.