Linkliste zum Thema GDPR / DS-GVO (Datenschutzgrundverordnung)

Die DS-GVO kommt. Was das allerdings bedeutet, ist nicht klar. In den Gesprächen, die ich zum Thema geführt habe, kam grob folgendes heraus: 50% sind in Panik (und denken zum Teil darüber nach, Ihre Website oder gleich ihr ganzes Geschäft nieder zu legen), 20% haben noch nie was davon gehört und 30% sagen: Da kümmer ich mich nicht drum und warte mal ab. Ich bin kein Datenschutzbeauftragter und kein Anwalt. Ich habe nur eine Meinung aus der Beschäftigung mit dem Thema. Meine persönliche Meinung für Einzelkämpfer und kleine Unternehmen ist:

  • Die Welt geht am 25.05. nicht unter.
  • Datenschutz ist wichtig, und die meisten Prinzipien der DS-GVO sind nachvollziehbar.
  • Viele erarbeiten sich gerade, wo nun überall Daten verarbeitet werden. Diese Erkenntnisse finde ich interessant und wichtig!
  • Die IT-Sicherheit wurde nie ernst genommen, auch das wird sich hoffentlich mit der Einführung der DS-GVO ändern.
  • Zwei Gefahren für Einzelunternehmer werden beschworen: Abmahnanwälte und unzufriedene Kunden (die dann eine Meldung bei der Landesdatschutzbehörde machen). Aus diesen beiden Gründen halte ich es für wichtig, ein paar Dinge im Rahmen der DS-GVO zu tun. Panik ist nicht angebracht.
  • Wer sich insgesamt einen Arbeitstag einplant, um sich zu informiern, sein Verfahrensverzeichnis aufzubauen, die AV-Verträge abzuschließen und ein paar TOMs zu definieren, der hat schon eine gute initiale Arbeit geleistet.
  • Datenschutz ist kein Einmal-Thema. Regelmäßig (z.B. alle drei/sechs Monate) sollte zusätzlich Zeit eingeplant werden, um das Thema zu aktualisieren. (Eingeplant und auch tatsächlich dafür genutzt werden!)
  • Dokumentation ist wichtig. Wer schreibt, der bleibt. ;)
  • Das Argument: "Regt euch mal nicht so auf, das gilt doch alles schon lange" zählt für mich nicht. Das mag theoretisch so sein. In der Praxis hat sich niemand drum gekümmert. Klar ist das doof und ein Problem. Ohne Zeitmaschine haben wir aber damit JETZT eine Situation, und darum geht es.

Da draussen gibt es eine Menge Links zu dem Thema. Ich versuche im folgenden, euch eine Linkliste an die Hand zu geben, damit Ihr euch informieren könnt. Natürlich übernehme ich für Richtigkeit der verlinkten Informationen absolut keine Haftung. Die verlinkten Seiten gehören jemand anderem und ich habe keine Verbindung zu diesen Personen, zu diesen Inhalten oder zu sonst irgendwas. Und für den Datenschutz sind die jeweiligen Betreiber auch selbst verantwortlich. Ihr klickt ganz freiwillig auf die folgenden externen Links.

 

Diese Linkliste ist weder vollständig noch richtig, weder relevant noch sonstirgendwas.

Letztes Update vom 08.05.2018 (Änderungshistorie ganz unten)

Konkrete Tipps für Einsteiger

Alles ohne Gewähr. Es kann auch sein, dass das folgende komplett falsch ist. Bitte immer einen Experten dazu befragen!

  1. Erster Einstieg / Überblick hier: http://ec.europa.eu/justice/smedataprotect/index_de.htm
  2. Kaufe dir dieses Heft für 5,50€ (und arbeite es durch): Erste Hilfe für Unternehmen und Vereine http://www.buch-jung.de/webapp/wcs/stores/servlet//Product/Sach--und-Fac...
  3. Erstelle ein Verfahrenzverzeichnis
  4. Schließe die erforderlichen AVV ab
  5. Dokumentiere (z.B. TOMs)
  6. Bleibe regelmäßig am Thema dran

Datenschutz Veranstaltungen in der Region Neckar-Alb

Linkliste

Die Verordnung

Allgemeine Artikel und Links

Artikel von Anwälten, Behörden und ähnlichen Personen

Abmahnung

Fotografen / Presse / Öffentlichkeitsarbeit und die DS-GVO

Witziges!?

Kaufbares

Dienstleister

Für Blogger / Websites / Technisches / Online-Marketing

Austausch / Kommunikation

Articles and Links in english

These are not in the timestream of articles below!

Zeitlich eingeordnete Artikel

 

 

 

 

Änderungshistorie

 

*inkl. Einfügen in die zeitliche Linkauflistung